[Centos] neue virtuelle Festplatte ohne Neustart einlesen

Bei virtuellen Maschinen lässt sich im laufenden Betrieb eine weitere Festplatte hinzufügen. Damit dass Betriebssystem, in diesem Fall centos, die Festplatte erkennt ist kein Neustart erforderlich. Ein einfacher rescan reicht dafür aus.

echo "- - -" > /sys/class/scsi_host/host#/scan

# steht für den SCSI Controller zum Beispiel 0 1 2

Im Anschluss kann die Festplatte in centos eingebunden werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.