Fehler bei Zugriff auf einen anderen Kalender

Bei einem standardmäßig konfigurierten Postfach auf einem Exchange 2010 Servers hat jeder Benutzer zumindest das Recht die Frei / Gebucht Zeiten (Betreff, Ort und sonstige Infos nicht sichtbar) eines jeden anderen Kalenders zu sehen.

Nur die Kolleginnen und Kollegen, die mit einem MAC und dem im Office 2011 Paket enthaltenen Outlook versuchen auf einen anderen Kalender zuzugreifen, bekommen eine Fehlermeldung, dass nicht genügend Rechte vorhanden sind.

Die ist nur einer von mehreren Fehlern, Bugs, schlecht implementierten Funktionen oder wie man es auch immer Nennen möchte von Microsoft lieblos programmiert wirkenden Outlook für MAC.

Der Benutzer benötigt min. Prüfer / Reviewer Rechte auf den Kalender.

Per Powershell lässt sich das ganze folgendermaßen abfragen bzw setzen:

Get-MailboxFolderPermissions -Identity „Postfachname“:\Kalender

Set-MailboxFolderPermissions -Identity „Postfachname“:\Kalender -User „name“ -AccessRights Reviewer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.