Schlagwort-Archive: grafana

Erste Daten in Grafana

Nachdem wie im vorherigen Artikel beschrieben Grafana installiert wurde, kam die Frage auf „und jetzt?“ Welche Datenquellen gibt es im Haus die man dort einbinden könnte. Die erste Wahl viel auf die Fritzbox.

Für die Abfrage der Daten und das Speichern der Informationen in der influxdb habe ich mich für collectd entschieden. Die benötigten Pakte wurden mit folgenden Befehlen als root installiert:

apt-get install -y python3-pip
apt-get install -y libxml2-dev libxslt1-dev
apt-get install -y collectd
pip install fritzcollectd

Für die Speicherung der Daten wurde in der influxdb eine Datenbank angelegt.

CREATE DATABASE "fritzbox"
user create -n fritzbox -p <password>
grant all on "fritzbox" to "fritzbox"

Die Konfigurationsdatei für die Influxdb (/etc/influxdb/influxdb.conf) wurde wie folgt angepasst bzw. ergänzt.

[[collectd]]
   enabled = true
   bind-address = ":25826"
   database = "fritzbox"
   retention-policy = ""

Die Datei um die Daten aus der Fritzbox zu holen wurden unter /etc/collectd/collectd.conf.d/fritzcollectd.conf  erstellt.

LoadPlugin python
LoadPlugin network
<Plugin network>
        Server "127.0.0.1" "25826"
</Plugin>
<Plugin python>
        Import "fritzcollectd"
        <Module fritzcollectd>
                Address "192.168.178.1"
                Port 49000
                User "benutzer"
                Password "kennwort"
                Hostname "fritzbox"
                Instance "1"
                Verbose "False"
        </Module>
</Plugin>

Der in der Datei hinterlegte Benutzer wurde zuvor in der Fritzbox angelegt.

Dienste neu starten

systemctl restart influxdb
systemctl restart collectd 

Im Grafana wurde zum Abschluss das Dashboard https://grafana.com/grafana/dashboards/713 hinzugefügt, bei dem hinzufügen wurden die bereits erstellten Zugangsdaten für die influxdb verwendet.

Dann schauen wir uns mal grafana an

Wer sich sich die alten Artikel auf meinem Blog angeschaut hat, der weiß das meine favorisierte Dashboardlösung das dashing.io ist. Für dashing.io habe ich mittlerweile diverse Abfragen erstellt unter anderem auslesen eines Ticketsystems, Telefonanlage, Patchsysteme.

Der ein oder andere Kollege meinte jedoch, das ich mit auch mal grafana anschauen sollte. Also kleine debian VM aufgesetzt und mit den folgenden Schritten grafana und influxdb installiert.

Folgendes als root Benutzer ausführen um influxdb zu installieren:

wget -q https://repos.influxdata.com/influxdb.key
echo '23a1c8836f0afc5ed24e0486339d7cc8f6790b83886c4c96995b88a061c5bb5d influxdb.key' | sha256sum -c && cat influxdb.key | gpg --dearmor | tee /etc/apt/trusted.gpg.d/influxdb.gpg > /dev/null
echo 'deb [signed-by=/etc/apt/trusted.gpg.d/influxdb.gpg] https://repos.influxdata.com/debian stable main' | tee /etc/apt/sources.list.d/influxdata.list
apt-get update && sudo apt-get install influxdb
systemctl unmask influxdb.service
systemctl start influxdb

Ebenfalls als root Benutzer ausführen um grafana zu installieren:

sudo apt-get install -y apt-transport-https
sudo apt-get install -y software-properties-common wget
wget -q -O - https://packages.grafana.com/gpg.key | sudo apt-key add -
echo "deb https://packages.grafana.com/enterprise/deb stable main" | tee -a /etc/apt/sources.list.d/grafana.list
apt-get update
apt-get install grafana-enterprise
systemctl start grafana-server
systemctl status grafana-server
systemctl enable grafana-server.service

Im Anschluss was über http://serverip:3000 ein Zugriff auf grafana möglich