[vdr] doppelte Aufnahmen löschen

Zum Fernsehen komme ich nicht viel und damit ich die ein oder andere Folge nicht verpasse, nutze ich den Linux Videorekorder.

Ein sehr nützliches Plugin ist epgsearch, mit dessen Hilfe der Timer automatisch programmiert wird. Es können Suchbegriffe eingegeben werden und der vdr programmiert den Timer wenn der gesuchte Begriff im Titel oder in der Beschreibung gefunden wurde.
Neben den Suchbegriff können noch Kanäle ausgewählt werden, auf denen aufgenommen werden darf.
Das Plugin bietet auch eine Funktion das bereits aufgenommene Folgen nicht noch einmal aufgenommen werden sollen, leider habe ich diese Funktion erst spät entdeckt und nun wurden einige Folgen doppelt aufgenommen.

Damit ich die doppelten Folgen schnell entfernen kann, habe ich mir folgendes Script erstellt.
#!/bin/bash
VDRPFAD=/vdr

grep "D " --include="info" -R /vdr/ | cut -d ":" -f 2 | sort | uniq -d > $VDRPFAD/vdrtemp

while read i
do
FILE=`grep "$i" --include="info" -R /vdr | tail -1 | cut -d ':' -f1 | sed -e 's/\/info//g'`
rm -R $FILE

done < $VDRPFAD/vdrtemp rm $VDRPFAD/vdrtemp

Das Script sucht nach doppelten Beschreibungen und löscht dann eine der gefundenen Aufnahmen.

2 thoughts on “[vdr] doppelte Aufnahmen löschen

    1. hermann Beitragsautor

      Klar ich kann die Tage gerne mal einen Artikel darüber schreiben, wird sicherlich ein wenig dauern.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.