chkconfig service on/off

mit Hilfe von chkconfig --list bekommt man eine Liste mit den Services inklusive deren Runlevel.

Um einen Service in die Runlevel einzutragen reicht ein chkconfig service on beziehungsweise
chkconfig service off, um den Service wieder aus den Runleveln zu entfernen.

Damit ein Service mit chkconfig in die entsprechenden Runlevel eingetragen werden kann, sind in dem Script unter /etc/init.d/service einige Angaben notwendig.

Folgendes habe ich zum Beispiel aus einem Script kopiert zum starten / stoppen eines gerrit.

#! /bin/bash
#
# gerrit2 Start/Stop the Gerrti2 server.
# chkconfig: 345 91 10
# description: gerrit2 ist fuer die Verwaltung \
# von Git Repositorys

Die Wichtigste Angabe ist hier chkconfig: 345 91 10 der Service wird in diesem Fall in die Runlevel 345 eingetragen, gestartet wird der Service mit einer Priorität von 91 und gestoppt mit einer Priorität von 10.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.