öffentliche Ordner in Outlook 2011 für MAC

An sich ist die Vorstellung recht simpel, auf eine Ordnerstruktur wie die öffentlichen Ordner zuzugreifen. Outlook für Windows schafft es, Outlook WebApp bietet ebenfalls eine super Möglichkeit und sogar mit Thunderbird lässt sich ohne Probleme auf öffentliche Ordner inkl. Unterordner zugreifen.

Nur bei Outlook 2011 für MAC sieht das mal wieder anders aus. Für den Zugriff wurde die „abonnierte Ordner“-genannte Funktion eingebaut. Leider hat diese einen recht großen Makel: Es muss jeder, ja wirklich jeder einzelne Unterordner, den man haben möchte, abonniert werden. Es gibt nirgendwo ein Häkchen für „Bitte inkl. aller Unterordner“. Sehr ärgerlich, wenn man eine stark angewachsene Ordnerstruktur abgebildet hat.

Microsoft plant leider keine Änderung dieser Tatsache.

4 Gedanken zu „öffentliche Ordner in Outlook 2011 für MAC

  1. Ramon

    Hallo,

    hast Du dazu eine Quelle? Idealerweise eine offizielle von Microsoft? Bin auch auf der Suche nach einer Lösung auf diesen Eintrag von Dir gestolpert.

    Danke und schöne Grüße,
    Ramon

    Antworten
    1. hermann Beitragsautor

      Nein eine offizielle Quelle derzeit nicht, mein Kollege sagte mir das der MS Support noch einen entsprechenden Artikel veröffentlichen wollte.

      Du kannst es sonst einfach mal nachstellen wenn du die Möglichkeit dazu hast.

      Antworten
    1. hermann Beitragsautor

      Ich kann es leider zur Zeit nicht sagen, zur Zeit werden in der Umgebung nur Windowsclient s eingesetzt.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.