Livebild der Rasperry Pi Kamera über den Browser aufrufen

Neben Einzelbildern kann man die raspicam auch nutzen um ein Livestream zu erstellen. Der Livestream kann dann von verschiedenen Clients per Browser abgerufen werden.

Folgende Schritte müssen als root ausgeführt werden.
apt-get install libjpeg8-dev imagemagick libv4l-dev
ln -s /usr/include/linux/videodev2.h /usr/include/linux/videodev.h
wget http://sourceforge.net/code-snapshots/svn/m/mj/mjpg-streamer/code/mjpg-streamer-code-182.zip
unzip mjpg-streamer-code-182.zip
cd mjpg-streamer-code-182/mjpg-streamer
make mjpg_streamer input_file.so output_http.so
cp mjpg_streamer /usr/local/bin
cp output_http.so input_file.so /usr/local/lib/
cp -R www /usr/local/www

Nachdem die aufgeführten Befehle erfolgreich ausgeführt wurden, kann das Modul genutzt werden.
mkdir /tmp/stream
raspistill --nopreview -w 640 -h 480 -q 5 -o /tmp/stream/live.jpg -tl 100 -t 9999999 -th 0:0:0 &

In einer weiteren Linux Shell wird der eigentliche Live Stream gestartet.
LD_LIBRARY_PATH=/usr/local/lib mjpg_streamer -i "input_file.so -f /tmp/stream -n live.jpg" -o "output_http.so -w /usr/local/www" &

Das direkte Livebild kann im Anschluss per Browser über die Url http://serverip:8080/?action=stream aufgerufen werden.

3 Gedanken zu „Livebild der Rasperry Pi Kamera über den Browser aufrufen

  1. Holger Ernst

    Hallo,
    habe nur die ersten beiden Schritte durchführen können, im Root, beim dritten Schritt ….wget http:// usw. kommt dann eine Fehlermeldung, die besagt das AUF DIE ANFORDERUNG KEINE ANTWORT KAM Fehler 404… somit komme ich da nicht weiter, kann mir jemand helfen ?

    Antworten
  2. Holger Ernst

    Hallo,
    bin jetzt etwas weiter , bei make mjpg_streamer input_file.so output_http.so
    kommt die Fehlermeldung das es keine Regel gibt um outputt_http.so zu erstellen.
    och man

    Antworten
    1. hermann Beitragsautor

      Ich habe leider keinen Raspberry zur Hand damit ich es nachstellen kann, sonst würde ich es noch Mal versuchen

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.