[openhab] FS20 Bewegungsmelder

Manchmal ist es nicht nur hilfreich das Licht einzuschalten wenn es dunkel wird und jemand zu Hause ist, sondern wenn es dunkel ist und eine Bewegung erkannt wird.

Da ich bereits FS20 Geräte im Einsatz habe, habe ich mir für die Bewegungserkennung den FS20 Funk-Bewegungsmelder zugelegt. Für das einbinden neuer Geräte hatte ich im Vorfeld den Artikel http://www.itbasic.de/openhab-fs20-fernbedienung-und-switch-status-aktualisierung/ geschrieben.

Registriert der Bewegungsmelder eine Bewegung soll ein Aktor, in diesem Fall eine FS20 Steckdose, geschaltet werden.
In der entsprechenden items Datei wurde nun der Aktor, der Bewegungsmelder und ein weiterer Schalter angelegt

items Datei
Switch LampeOb "Flur Stehlampe" (flur) {fs20="010101"}
Switch Beweg1 "Bewegungssensor 1" (fs) {fs20="000000"}
Switch FlurBewegung1 "Bewegungsmelder auto" (flur) {ON,OFF}

Der Schalter FlurBewegung1 dient dazu das Automatische schalten zu deaktivieren, so das der Aktor dauerhaft geschaltet werden kann.

rules Datei
rule Bewegung1
when
Item Beweg1 received update
then
if(FlurBewegung1.state == ON && LampeOb.state == OFF){
sendCommand(LampeOb, ON)
}
end

Wurde die LampeOb eingeschaltet und der Schalter FlurBewegung1 steht auf ON, wird die Lampe nach 360 Sekunden wieder ausgeschaltet.

rule LampeObBewegung
when
Item LampeOb received command ON
then
if(FlurBewegung1.state == ON){
timer = createTimer(now.plusSeconds(360)) [
sendCommand(LampeOb, OFF)
]
}
end

3 Gedanken zu „[openhab] FS20 Bewegungsmelder

  1. Michael

    Hi,

    habs nicht überprüft, sondern nur ein Verdacht von mir:
    Kanns sein, dass in der Rules-Datei der sendCommand von sendCommand(LampeOben, ON) nach sendCommand(LampeOb, ON) //Anmerkung: -en
    geändert werden muss?

    Grüße,
    Michael

    Antworten
  2. Pingback: [openhab] mail bei Bewegung | itbasic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.