[openhab2 und myopenhab] einrichten

Ist man unterwegs und möchte zu Hause evtl. eine Lampe einschalten, so gibt es drei Möglichkeiten um auf openhab zuzugreifen. Zum einen könnte man über Dienste wie dyndns auf das heimische Netzwerk zugreifen, in der Firewall muss der entsprechende Port weitergeleitet werden. Alternativ kann zunächst über VPN ein Tunnel in das heimische Netzwerk aufgebaut werden und im Anschluss erfolgt der Zugriff auf openhab.
Die eleganteste Lösung finde ich ist myopenhab.
Zunächst muss unter der Paperui Addons=>Misc der openhab cloud connector installiert werden.

Nun wird noch für die Registrierung auf http://www.myopenhab.org die uuid und das secret benötigt.

Die Angaben befinden sich in den Folgenden Dateien:

/var/lib/openhab2/uuid
/var/lib/openhab2/openhabcloud/secret

Nach der Registrierung und Installation muss openhab neugestartet werden. Im Anschluss kann auch außerhalb des heimischen Netzwerks über die openhab App auf die Hausautomation zugegriffen werden.

Myopenhab wir auch für die integration in Amazon Echo benötigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.